Versummt ist mein Kummer

Diese Maxi Single ist die erste Veröffentlichung von Lia als Singer-Songwriter unter ihrem eigenen Label Bluespirit Records. Auf der Single stehen sich zwei Versionen von Lias Song: "Verstummt ist mein Kummer" gegenüber. Die Hiphop-Klassik Variante mit Bandbegleitung und mehreren Stimmen (alle von Lia eingesungen) steht der konzertanten Version: Stimme und Klavier (gespielt von Lia Andes) gegenüber. Es ist interessant, wie verschieden die Songs präsentiert werden. Beeindruckt die Hiphop- Klassik Version durch ihren vielseitigen Gesang und coolen groove, so lässt die "unplugged" konzertante Version eine wärmende Nähe und Natürlichkeit zu.

Eben diese Nahbarkeit ist auf ihren Live-Konzerten (Piano&Gesang Solokonzert-Tournee 2015/2016) zu erleben. Das Single-Release Konzert zu "Verstummt ist mein Kummer" findet am 29.01.15 in der Wabe Berlin statt. Weitere Songs in der konzertanten Variante werden Ende Mai 2015 auf einer Doppel- CD mit dem Titel "Sie lebt" veröffentlicht (Release Konzert am 30.05.25 in Berlin).

Voice-Tap

PREMIERE am 19.5.2013 !

Pure Spirit banner

Pure Spirit spiegelt die Purität von Lias Gesang wider. Lia kreiert einen Abend voller gesanglicher Vielfalt, mit einer Authentizität die ihresgleichen sucht. Stimme pur, in ihrer ganzen Schönheit und Fülle, sensibel umwoben von den Klängen ihrer Begleitmusiker. Lia Andes schreibt, komponiert und singt in mehreren Sprachen.

Der Zuschauer wird in eine musikalische Welt der großen Gefühle entführt und mitgerissen. Er nimmt Teil an einer Reise durch die Musikgalaxis, ohne Grenzen und Schranken, mit Sprüngen von Soul über Pop bis hin zur Klassik. Lia Andes überzeugt nicht nur durch ihr gesangliches und musikalisches Können, sondern auch durch ihre wunderbare Bühnenpräsenz, mit einer feurig-freudigen Hingabe für die Musik.

Bluespirit banner

Bluespirit ist wie eine Wanderung durch die Höhen und Tiefen menschlicher Emotionen.
Lebensfreude, Enttäuschung, Liebesglück, Neid, Wut, Hoffnung….

Mit ihrer facettenreichen Stimme und ihrer einzigartigen Ausdruckskraft läßt Lia Andes diese Gefühle in einer derartigen Vielfarbigkeit aufleben, wie sie in Worte kaum zu fassen ist. Dabei bedient sie sich mehrerer Musik-Genres, dieteils miteinander verschmelzen. Stets jedoch ist ihre Verbundenheit zum Blues und Soul zu spüren, die sich wie ein „blauer Faden“ durch das Programm zieht.

Neben originalen Kompositionen des Amerikaners und Wahl-Berliners Rudy Stevenson sind Eigenkompositionen von Lia Andes zu hören. Aber auch Standards wie „Summertime“ (George Gershwin), „Let’s stay together“ (Aretha Franklin) und „My Baby just cares for me“ (Nina Simone) erklingen in einem eigenen, unverwechselbaren, neuen/alten sound. Eben Bluespirit, ein musikalisch abwechslungsreiches Programm mit Elementen aus Jazz, Funk, Latin und Soul und der einen oder anderen musikalischen Überraschung.

Reggie Moore, erfahrener und angesehener Jazz-Pianist, hat die Musiktitel für eine 6-köpfige Band mit Bläsersatz arrangiert und auf Lia’s Stimme zugeschnitten.

Weitere Informationen und Musikbeispiele unter www.bluespirit.info

Lia Andes Quartett

Das Lia Andes Quartett präsentiert ein facettenreiches Programm, ein Tribut für Rudy Stevenson. Gespielt werden dessen Kompositionen, die von Blues und Swing bis Soul und Latin sehr abwechslungsreichen Vocal-Jazz bieten.

Rudy Stevenson spielte viele Jahre im Duke Ellington Orchestra und wurde vor allem durch seine Kompositionen für die Sängerin Nina Simone bekannt.

Der Gitarrist Rudy Stevenson lebte viele Jahre in Berlin, wo er bis zu seinem Tod im Jahr 2010 als Musiker, Komponist und Produzent viel zur Belebung der lokalen Jazzszene beitrug. So auch für Lia Andes, die seine Kompositionen auf ein modernes Quartett zugeschnitten umarrangierte und damit den Songs neue Kraft verleiht. Ihre Musik lebt von den verschiedenartigen Einflüssen, die aus aller Welt zusammenkommen. Mit ihrer einzigartigen Stimme verleiht Lia Andes diesen Songs etwas unsterbliches.

Das Lia Andes Quartett hat am "Jazz & Blues Award" in Berlin (2002) teilgenommen. Ihr Programm wurde mit Begeisterung aufgenommen und vom Publikum mit einem Publikumspreis ausgezeichnet. Die Live-Aufzeichnung ist als CD erschienen.